Unterrichtszeiten

 

1. Stunde     7.45 - 8.30 Uhr

2. Stunde     8.30 - 9.15 Uhr

 

Pause + Frühstück                9.15 - 9.45 Uhr

 

3. Stunde      9.45 -   10.30 Uhr

4. Stunde    10.30 -   11.15 Uhr

 

Pause                                  11.15 - 11.35 Uhr

 

5. Stunde    11.35 - 12.20 Uhr

6. Stunde    12.25 - 13.10 Uhr


Stellenausschreibungen



Erfolgreiches Mädchenfußballturnier am 5. Juni 2024

Lindenschule sichert sich den zweiten Platz

Fotos: DP

Voller Vorfreude reisten die zehn Mädchen der Schulmannschaft unserer Schule zum Fußballturnier nach Schwalbach. Insgesamt hatten sich sechs Mannschaften des Main-Taunus-Kreis für dieses Turnier angemeldet. Die Mannschaft der Lindenschule spielte in der Vorrunde gegen die Albert-von-Reinach-Schule aus Fischbach und gegen die Taunusblickschule aus Wallau. Das erste Spiel gegen Fischbach gewannen die Mädels der Lindenschule mit 4:0 und das zweite Spiel gegen Wallau endete sogar 6:0. Dies bedeutete den ersten Tabellenplatz in der Gruppe. Der Gegner im Halbfinale war die Astrid-Lindgren-Schule aus Hochheim. Auch dieses Spiel lief äußerst erfolgreich und die Lindenschule setzte sich mit 2:0 durch. Das Finale gegen die Süd-West-Schule war an Spannung nicht zu überbieten. Beiden Mannschaften merkte man das lange Turnier an. Das Spiel endete 0:0 und musste im 7m-Schießen entschieden werden. Beide Schützinnen der Lindenschule bewahrten ihre Nerven und verwandelten ihre Schüsse. Die Schüsse der gegnerischen Mannschaft landeten nicht im Tor. Die Freude der Mädels war riesig. Allerdings besteht dieses schön organisierte Turnier nicht nur aus einem klassischen Fußballturnier, sondern auch aus einem Vielseitigkeitswettbewerb, der letztlich auch in die Gesamtwertung gezählt wird. Bei diesem war die Süd-West-Schule aus Eschborn besser platziert und konnte sich somit den Turniersieg sichern. Für die Mädchen der Lindenschule sprang dennoch der zweite Platz heraus, den sie sich absolut verdient haben. Bemerkenswert war zudem, dass das Team der Lindenschule in vier Spielen kein Gegentor hinnehmen musste. Alles in allem ein schönes Event für unsere Mädchen!

 

Text: FK


Lindenschule begrüßte am 6. Mai den African Show Chor

gelungene kinder-Workshops am vormittag und erfolgreiches konzert am Abend

Fotos: KK, DW, DP

Am 6. Mai 2024 bekamen wir an unserer Schule Besuch vom African Show Chor "Umoya Munye". Vormittags sangen und tanzten die sieben Musiker aus Ghana und Südafrika gemeinsam mit unseren Kindern in vier Workshops, getrennt nach Jahrgängen, getreu dem Motto "Musik und Rhythmus verbinden". Die Kinder waren begeistert und nutzten die Chance, in die fremde Kultur einzutauchen.

Um die Gelegenheit, diese hervorragenden Musiker zu erleben, auch einem größeren Publikum zu bieten, gab es am gleichen Tag um 18.00 Uhr ein Konzert im Gemeindehaus der katholischen Kirche St. Vitus. Vor dem voll besetzten Saal animierten die Musiker Jung und Alt zum Mitsingen und Bewegen.  

 

Wir freuen uns sehr, dass unser Angebot so gut angenommen wurde und bedanken uns von Herzen bei den Musikern und allen Besucherinnen und Besuchern der Veranstaltung.

Für weitere Impressionen zum Konzert folgen Sie einfach dem QR-Code oder dem Link https://instagram.com/p/C6qMJL0IjI7/?utm_source=qr 
zum Instagram-Account der Lindenschule.


Grußwort

Willkommen

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Förderer und Freunde, sehr verehrte Gäste der Lindenschule in Kriftel,

ich begrüße Sie alle ganz herzlich auf der Homepage unserer Schule.

Auf den nächsten Seiten wollen wir Ihnen einen Einblick in unsere schulische Arbeit, in unser tägliches Miteinander und in die Besonderheiten der Lindenschule geben.

Ein großes Anliegen unserer Schulgemeinschaft ist es, dass sich alle Kinder und Erwachsenen an unserer Schule wohl fühlen. 

Dies stellt uns jeden Tag vor neue Herausforderungen, welche wir gern annehmen.

Viele Menschen helfen dabei mit, diesen Anspruch umzusetzen.

Lernen Sie die Kinder und Erwachsenen sowie die Konzepte unserer Schule kennen, indem Sie "durchklicken" und sich einen Eindruck von den vielfältigen Aktivitäten unserer Schule machen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Steffen Nagel

Schulleiter


3. Platz beim Schwimmwettkampf

Foto: SH
Foto: SH

Am 28. Februar belegte die Schulmannschaft "Schwimmen" der Lindenschule beim MTK-Wettkampf den dritten Platz von neun teilnehmenden Mannschaften. Zehn Kinder aus unseren dritten und vierten Klassen vertraten unsere Schule in der Rhein-Main-Therme und zeigten im Wasser, was sie können

 


Ausstellung in der Buchhandlung  DAS BUCH in Kriftel

Seit dem 29. Februar 2024 können die süßen Gartenzwerge im Schaufenster der Krifteler Buchhandlung DAS BUCH bewundert werden. Gestaltet wurden die kleinen Gesellen von der Klasse 3c.

Fotos: DP


Brennballturnier am 31.01.2024

Foto: FK
Foto: FK

Am Mittwoch, den 31.01.2024 machte sich die Schulmannschaft der Lindenschule auf den Weg zum Brennballturnier der Hofheimer Grundschulen nach Kelkheim. Insgesamt nahmen 16 Grundschulen an diesem Turnier teil. Gespielt wurde in zwei 5er-Gruppen und einer 6er-Gruppe auf insgesamt drei Spielfeldern. Die Lindenschule spielte in der 6er-Gruppe mit der Astrid- Lindgren-Schule, der Taunusblickschule, der Philipp-Keim-Schule, der Weinbergschule und der Pestalozzischule. Nach einer unkomplizierten Anreise mit dem Bus musste man lange auf das erste Spiel warten. Dieses war geprägt von einer hohen Aufregung und endete unentschieden. Durch Verschiebungen im Spielplan musste die Lindenschule anschließend gleich 4 Spiele nacheinander bestreiten, was die Jungs und Mädels aber überhaupt nicht störte. Im Gegenteil, man konnte alle restlichen Spiele gewinnen und dies bedeute Platz 1 in der Gruppe und die Finalteilnahme gegen den Sieger der anderen beiden Gruppen. Im Finale traf man auf die Burgschule aus Eppstein. Dieses Spiel hatte den Namen „Finale“ absolut verdient. In einem äußerst spannenden Spiel mit vielen Punkten hieß es am Ende 31:31 unentschieden. Dies bedeutete einen geteilten ersten Platz mit der Burgschule. Bei der Siegerehrung konnte man viele strahlende und stolze Gesichter sehen. Mit der eingepackten Urkunde stieg man wieder in den Bus und wurde an der Schule mit „We are the Champions“ empfangen. Für die Jungs und Mädels der Lindenschule war dies ein toller Tag mit einem erfolgreichem Abschluss.


FK